TAHA BOUZAIDI

Das Wiener Planquadrat

Der ursprünglich aus Marokko stammende Newcomer Taha Bouzaidi verbindet nicht nur Sprachen und verschiedene Musikrichtungen, sondern möchte mit seinem Gesang vor allem Menschen unterschiedlicher Kulturen zusammen bringen. Sein multikultureller Hintergrund und seine musikalische Vielfältigkeit drücken sich dabei in unterschiedlichen Genres aus. Taha Bouzaidi bewegt sich mit seinen Liedern zwischen Musikrichtungen wie Pop, Indie und Rock und vermischt zudem verschiedene Sprachen wie Arabisch, Französisch, Spanisch, Englisch und Deutsch. Als leidenschaftlicher Künstler, schafft er mit seiner Stimme mühelos sein Publikum in den Bann zu ziehen und Menschen, die vorher Fremde waren, dazu zu bringen, zusammen singend seine Konzerte wieder zu verlassen.